Wasserpflanzen - free-Pflanzen.

  • Nach Hause
  • Materialien zu einem Teich bauen
  • Styles Stauseen
  • Design des Reservoirs
  • Design und Dekoration des Reservoirs
  • Raised Teich
  • Pond in einem kleinen Tank
  • Teichpflege
  • Gallery Teiche
  • Schwimmbad
  • Galerie-Pools
  • Harmonie von Wasser und Stein
  • Secrets of a schöner Wasserfall
  • Gallery Wasserfälle
  • World Water Sculptures
  • Arten von Fontänenaufsätze
  • Galerie Wasserspiele
  • Frohe Bach
  • Birdbaths
  • Sumpf
  • Gallery Bäche
  • Planting Pflanzen
  • Tiefsee-Anlagen
  • Ungewöhnliche Seerosen
  • Free-Anlage
  • Pflanzen Oxygenatoren
  • Flachwasser-Pflanzen
  • Bog Pflanzen
  • Fischarten sind zur Zucht empfohlen
  • Fischzucht im Gartenteich
  • Projekte mit Elementen aqua
  • Elements Aqua Garden


  • Free-Anlage.

    Free-im Wasser schwimmende Pflanzen nicht auf dem Boden Wurzel und nicht die Anwesenheit des Bodens. In den Teich, der Heimat dieser Pflanzen, das Wasser ist kristallklar. Schwimmen auf der Oberfläche der Blätter so viel reduzieren die Menge an Licht ins Wasser zu fallen, dass es nicht ausreicht, um die Entwicklung von Blaualgen.

    Wasserpflanzen - Pflanzen frei



    Fadenförmige Wurzeln dieser Gruppe absorbieren große Mengen an gelösten Mineralsalzen, entziehen den Algen versorgen. Einige der frei schwebenden Pflanzen haben dicke Wurzeln, die als Unterschlupf für Jungfische und mikroskopisch kleine Tiere dienen.

    Zusätzlich zu den Vorteilen von schwimmenden auf der Oberfläche der Pflanze gebracht ist sehr dekorativ. In gemäßigten Klimazonen, sinkt die meisten Arten im Winter auf den Boden, wieder an die Oberfläche steigen im Frühjahr.

    In einer unterstützenden Umgebung schwimmende Pflanzen rasch vermehren, die die gesamte Oberfläche des Reservoirs. In regelmäßigen Abständen müssen die Pflanzen durch feinmaschiges Sieb entfernt werden. In großen Teichen, die Kontrolle ihres Wachstums ist schwierig. Diese Pflanzen sind nicht gepflanzt, sondern einfach ins Wasser geworfen.

    Von den Pflanzen schwimmt auf der Wasseroberfläche, kann Wasserhyazinthe (eyhorniya), Wasser Salat (Piste), Wasserlinsen, vodokras, Wasser Azolla, telorez und Pemphigus aufgerufen werden. Azolla, vodokras, Piste, Wasserhyazinthe - nicht frostbeständig Pflanzen, und im Winter werden sie in den Raum betrat.

    Homeland azolly - subtropischen Amerika. Als Wasserlinsen, schwimmt Azolla und hängt Wurzeln das Wasser aus ihrer Nährstoffe zu extrahieren. Die Anlage ist attraktiv für seine skurrilen Blätter, wie Samt Moos.

    Die Farbe ist nicht so hell wie die Wasserlinsen. Trotz des starken Wachstums, ist es durchaus geeignet für einen Gartenteich. Vertrieb in der Regel Azolla Karolinskaya (Azolla caroliniana) - eine kleine Farn mit kleinen Blättern.

    Ternäre Wasserlinsen (Lemna trisulca) wie Fische, Kaulquappen und andere Teichbewohner. Aber der Besitzer des Teiches sind oft nicht zufrieden mit dem Aussehen dieser kleinen schwimmenden Pflanzen. Diese Pflanze hat die erstaunliche Fähigkeit, Wasser zu reinigen, ist groß kämpft mit Algen, eine Delikatesse für die Fische.

    In kleinen Mengen, sieht es sehr schön auf dem Wasser, aber sehr schnell wachsenden und kann den gesamten Teich Verzögerung. Sobald Sie feststellen, dass die Wasserlinsen war zu viel Spiel aus dem Schlauch stream kompilieren in einem Ort am Rande des Teiches. Dort können Sie leicht entfernen und wegwerfen das Netzwerk in den Komposthaufen.

    Wasserpflanzen - Pflanzen frei



    In keinem Fall nicht in den Teich buckligen (Lemna gibba) und Wasserlinsen mnogokorennuyu (Lemna polyrhyza) erscheinen. Eyhorniya tolstonozhkovaya oder Wasserhyazinthe (Eichornia crassipes) bereichern die Flora des Hinterhof-Teich, und geben Ihnen iumrudnoy grünen und schönen Blüten. Es sei daran erinnert, dass im Winter im offenen Wasser, es wird unweigerlich untergehen. Vor dem ersten Frost eyhorniyu werden in den Raum betrat.

    Telorez aloevidny (Stratiotes aloides) - eine schöne schwimmende Anlage, die meiste Zeit an der Unterseite des Reservoirs wieder zu einem geringen Tiefe. Zweimal im Jahr zum Zeitpunkt der Blüte im Juli und Ende August, wenn Kinder vorhanden sind Sockel schwebt und frei schwimmt.

    Die Blätter ähneln den Blättern der Aloe, hellgrün, grob gesägt, saftig, bis zu 15-50 cm lang, 4 cm breit und 1 cm dick. Weiße Blumen mit drei Blütenblättern. Spätherbst und Kind-Buchsen sind mit der Mutterpflanze fallen auf den Boden getrennt, wo sie überwintern. Telorez vermehrt sich rasch, so dass eine durchgehende Dickicht.

    Pemphigus (Utricularia) - eine sehr interessante fleischfressende Pflanze. Seine Blätter sind mit kleinen Bläschen, daher der Name bedeckt, wie Russisch und Latein (utricula - Beutel). Bubbles - ein Trapping Apparat der Pflanze. Erste Schritte auf das Ventil der Blase, fällt das Tier in seiner Höhle und haben keine Chance, sich aus der Blase: Das Ventil ist dicht geschlossen halten.

    Pemphigus fängt und verdaut kleinen wirbellosen Wassertieren.

     









    © 2011 Aquadesigns.ru
    Sie dürfen nur direkte, aktive Verbindung zu der Quelle!